10 Bilder für ihre Webseite

Aktualisiert: Jan 22

Ihre Webseite ist wie ihre Visitenkarte. Es hat ein Ziel um ihre Besucher genau das zu geben was sie suchen. Für alle die einen guten Leitfaden für die Erstellung einer Webseite suchen, kann ich das Buch von Donald Miller, Building a Story Brand nur empfehlen. Darin erklärt er in einfachen Schritten wie und was zum Beispiel auf der ersten Seite sein sollte.


Ich sehe immer noch sehr viele Webseiten die Haupsächlich Text haben, mann will ja schliesslich auch aufzählen was man macht. Was viele nicht wissen, die Besucher möchten so wenig "Kalorien"verbrauchen wie möglich. Das heisst, wenn jemand nicht in den ersten 5 Sekunden erkennt was die Webseite anbietet, wie es einem hilft und was er machen muss um es zu bekommen wird er kaum weiterlesen und die Seite sogar verlassen.


Nun zu den Fotos auf der Webseite. Es ist essentielle das man sich zeigt! Wie oft habe ich mich durch eine Webseite gescrollt und weit und breit kein Foto vom Inhaber gesehen. Das sollte zu denken geben zumal die meist angeklickte Seite die "über mich" oder "about" Seite ist. Auch dort sehe ich oft anstatt ein Portät, eine Katze, Blumen oder sogar das Büro...


1.Oben auf der Homepage

Da sollte ein grösseres Foto von ihnen sein wenn sie ein persönliches Branding sind. Das heisst entweder ganz Körper oder von der Hüfte ab, auch ein Porträt ist gut. Wichtig ist das der Blick geradeaus gerichtet ist als würden sie den Webseiten Besucher anschauen.



2. Arbeitsplatz

Wo und wie sieht ihr Arbeitsplatz aus? Ihre Kunden möchten sehen wie sie arbeiten Kunden, gerade jetzt da alles fast Online ist,ist es wichtig einen einblick in ihr umfeld zu geben.


3. Danach kommt noch das Ganzkörper Portät die sie zeigt wie sie arbeiten. Das kann auch sein wie sie mit einem Kunden telefonieren oder wie sie etwas einpacken.


4. Business Portät

Ein klasischens Business Portät das sie für die Kontakt Seite verwenden können. Es zeigt sie nahbar und offen in der Körperhaltung.


5.Detail Aufnahmen

Was für Geräte oder Instrumente benützen sie wenn sie mit Kunden zusammen arbeiten? Hier sind ein paar Nahaufnahem gut um auch zu zeigen mit welchen Mitteln sie arbeiten. Diese Fotos können sie als sogenannte Platzhalter oder auch "Filler" Fotos verwenden.



6. Banner Foto

Dieses Foto hat auf einer Seite viel leeren Platz, damit sie später Text dazu schreiben können. Der Fotograf sollte als von weiter weg sie aufnehmen und auch Horizontal wie auch Vertikal einige Aufnahmen machen. Wichtig ,der Hintergrund sollte neutral sein oder in ihren Brand Farben.


7. Ihre Authorität


Zeigen sie was sie bis jetzt erreicht haben, zum Beispiel eine Aufnahme mit ihren Auszeichnungen oder einen Ort wo sie zeigen können wie sie etwas bewältigen. Meist auch wieder von der Hüfte aufwärts oder ein Bild wo sie man gehend sieht.


8. Arbeitsablauf

Wie gestallten sie ihren Arbeitstag? Was machen sie als erstes am Morgen oder wie ist ihr Prozess in der zusammenarbeit mit einem Kunden? Es muss nicht immer alles vor dem PC sein. Wo zum Beispiel sammeln sie ideen oder wo erhalten sie neue Inspirationen? Sie müssen dabei nicht immer in die Kamera schauen.


9. Freizeit

Ein paar Fotos von ihnen wenn sie nicht arbeiten, zum Beispiel was lesen sie gerne? arrangieren sie gerne Blumen oder trinken gern einen Handgebrühten Kaffee? diese Fotos sind sehr gut für die "über mich" oder "about" Seite.


10. Hinter der Szene.

Um zu zeigen das sie der/die Expert/In sind in was sie anbieten, ist es sinnvoll ein paar Fotos mit ihnen und einer Kundschaft zu haben. Es kann auch in einem Kaffee sein oder beim Kunden daheim (Coronaconform). Auf jeden fall ist es die einfachste Weise zu zeigen was sie anbieten.


11.Podukte (Bonus)

Natürlich gehört dazu die Produkten die sie anbieten. Das kann ein Foto sein das ihre Produkte auf dem Pc zeigt mit ihnen in die Kamera schauend oder mit Physicall Produkten, das sie die halten oder sogar zeigen wie sie funktionieren. Diese Bilder können sehr gut für Verkaufsfunnels und natürlich Shop Seiten verwendent werden.






9 Ansichten0 Kommentare